Mittwoch, 22. Juni 2011

Kreativität kontra Quote

Das deutsche Fernsehen: Leit- oder Lightmedium?
Deutschlandfunk: http://www.dradio.de/dlf/sendungen/hintergrundpolitik/1484425/

ZDFs "Flemming" ermittelt via Twitter

Das ZDF versucht weiterhin die neuen Medien, die man heutzutage gerne mit dem Neologismus "Facebooktwitter" bezeichnet, zu nutzen, um neue Zuschauergruppen zu generieren. Nachdem Dinah Foxx sich allein im Internet verlaufen hat und kaum jemand nach ihr suchen wollte, versucht man nun, den wortgewannten "Flemming" via Sonderfolge über verschiedene Tweets einen Fall zu lösen:
http://www.horizont.net/aktuell/digital/pages/protected/ZDF-praesentiert-vollstaendige-Folge-von-Flemming-bei-Twitter_100896.html

Ob der Autor nun nach Tweets bezahlt wird, bleibt mal Spekulation.

Den Versuchen, aus "gut gemeint" irgendwann ein "gut" zu machen, soll hier auf jeden Fall Respekt gezollt werden, ebenso wie die konsequente Weiterentwicklung des Experimentalsenders "ZDF.kultur".

Montag, 13. Juni 2011

Stimmen zur Filmförderung

"Die Zeit" hat 6 kurze Statements von Produzenten, Schauspielern und Regisseuren zusammengetragen, in denen Gedanken über das System der Filmförderung geäußert werden:
ZEIT